Zum Inhalte springen

EUROCOMACH Minibagger und Kompaktlader

Eurocomach ist eine Marke der italienischen Firma Sampierana, die ursprünglich aus dem Laufwerksbau für Kettenbagger kommt. Aus diese Erfahrungen heraus wurde mit dem Bau eines eigenen Produktes gestartet. Mittlerweile ist EUROCOMACH ein in ganz Europa bekanntes und beliebtes Produkt. Das Portfolio umfaßt dabei Minbagger von 1t bis 10t Einsatzgewicht sowie jeweils zwei Größen an Kompaktladern und Kettenladern. Ergänzt wird das Maschinenprogramm durch ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugen angefangen vom Standardtieflöffel, über hydraulisch angetriebene Anbaugeräte wie Hämmer, Fräsen, Bohrer, Sieblöffel und Rüttler bis hin zur Alu-Ladeschiene.


EUROCOMACH Minibagger 1,2 t - 2,2 t

In der Katergorie bis 2,2 t liefert EUROCOMACH Mini­bagger in 5 verschiedenen Tonnagen mit 1,2 t begin­nend. Die Modelle sind mit Fahrerschutzdach und ab ES18ZT auch mit Kabine lieferbar. Alle Modelle sind serienmäßig mit hydraulisch verstellbarem Unter­wa­gen und einem Zusatzhydraulikkreis sowie Hammer­hydraulik ausgerüstet. Die Kettenlaufwerke sind in zwei Geschwindigkeiten umschaltbar und leistet maximal 3,8 km/h bis 4,2km/h (ES18ZT ). In Bezug auf Servicefreund­lich­keit punkten die Maschinen durch einenaufklappbaren Motorraum und insbesondere durch den platzzsparend in der Hecktür eingebaute Kraftstofftank.

 

 

Prospekt:

EUROCOMACH Minibagger 2,5t - 3,5t

Mit den Modellen ES25ZT, ES28ZT und ES35ZT deckt EUROCOMACH den Bereich bis 3,5 t ab. Alle diese Maschinen bleiben beim Drehen im Bereich der Ketten, auch bei geöffneter Kabinentür. Der Antrieb hat zwei Fahrgeschwindigkeiten mit automatischer Schaltung je nach Belastung (Auto-two-speed). Die Hydraulikanlage wird durch ein Load-Sensing-System gesteuert, so dass alle Arbeitsfunktionen unabhängig voneinander ausgeführt werden können bei minima­lem Kraftstoffverbrauch. Die Komfortkabine ist durch spezielle Dämpfungselemente schwingungsarm ge­lagert. Die gesamte Kabine kann zu Servicezwecken angekippt werden und gestattet so Zugang zu den Komponenten. Durch ein umfangreiches Sortiment an Optionen können die Maschinen den Anforderungen des Kunden angepasst werden. Dazu zählen weitere Hydraulikkreise, hydraulischer Schnellwechsler, ver­längerter Löffelstiel, Hochleistungshydraulik, Greifer­anbau oder auch Rohrbruchsicherungen oder GPS-Überwachung / Wegfahrsperre.
Leistungsmäßig wird mit dem ES35ZT die Grabtiefe von 3m und die Hubleistung von 1t überschritten.


EUROCOMACH Minibagger 4t bis 6,5t

Standardbaureihe ES42ZT - ES50ZT - ES58ZT - ES60ZT
Baureihe mit Verstellausleger ES45TR - ES55TR - ES65TR

In der oberen Klasse der Minibagger von 4t bis 6,5t bietet EUROCOMACH zwei Baureihen an, die Stan­dardbaureihe mit gewöhnlichen Monoblockausleger sowie eine Baureihe mit Verstellausleger. Alle Maschi­nen haben eine gehobene Ausstattung. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Stage V und sind mit Diesel­partikelfiler ausgerüstet. Das hydraulisch gesteuerte Kühlsystem mit Lüfterumkehr sorgt für Geräusch­redu­zierung und automatische Reinigung. Die Arbeits­hy­draulik basiert auf einem sehr feinfühligen Load-Sensing-/ Flow-Sharing - System. Alle Arbeits­bewe­gungen sind vorgesteuert. Der Zusatzhydraulik und das Schwenkwerk werden elektroproportional über Rollerelemente im Joystick bedient. Ein Bordcomputer mit Multi­funktions­display unterstützt den Bediener und übernimmt Leistungsanpassungen, Einstellungs­verwaltung für hydraulische Arbeitsgeräte, Drehzahl­auto­matik, Überwachungsfunktionen und mehr. LED-Arbeitsscheinwerfer sorgen für eine gute Ausleuch­tung des Arbeitsbereiches. Ein reichhaltiges Sortiment an optionalen Ausstattungen gewährleistet die Anpas­sung an kundenspezifische Erfordernisse. Bereits ab der 4,5t - Klasse sind Maschinen mit Verstellausleger verfügbar, die die hervorragenden Leistungs­para­meter noch eimal maximieren.


EUROCOMACH Midibagger 8t-10t

Baureihe ES85SB - ES90ZT - ES95UR - ES100TR

Die Midibagger Baureihe von EUROCOMACH umfasst vier Modelle zwischen 8 t und 10 t. Auf einem gemein­samen Grundkonzept aufbauend, unterscheiden sie sich im Wesentlichen durch die Art des Auslegers
- ES85SB
  Monoblockausleger, fest am Oberwagen angelenkt
- ES90ZT
  Standardausleger mit Schwenkwerk 82° li. / 53° re.
- ES85UR
  Hüllkreisbagger mit parallelem Seitenversatz
- ES100TR
  3-teiliger Verstellausleger
Alle Maschinen sind serienmäßig mit Load-Sensing- / Flow-Sharing - Hydraulik ausgestattet. Sie verfügen über drei Zusatzhydraulikkreise, die über Roller­ele­mente im Joystick elektro­poportional gesteuert wer­den. Mit 100 l/min liefert die Hochleistungshydraulik auch für starke Ölverbraucher, wie Mulcher, Mäher oder Fräsen genug Leistung. Die Bedienungs­eigen­schaf­ten und die  Ausstattung der Kabine basieren auf der 6 t -Klasse. Zusätzlich ist serienmäßig eine voll­auto­ma­tische Klimaanlage und ein Radio mit Frei­sprech­einrich­tung an Bord. Eine Betankung­seinheit erleichtert die Kraftsoff­versorgung

 

 

Prospekt:

EUROCOMACH Kompakt- und Kettenlader

Baureihe Kompaktlader 17SK - 19 SK
Baureihe Kettenlader  18TL - 20 TL

Eurocomach bietet vier Modelle im Kompaktlader­bereich an, je zwei auf Räder und zwei auf Gummi­kette. Die technische Basis der beiden kleineren  bzw. der beiden größeren Maschinen ist jeweils identisch und unterscheiden sich nur im Fahrwerk.
Die kleineren Modelle sind mit einem 50kW - Diesel­motor ausgestattet, der eine hohe Schub- und Hub­kraft garantiert. Das hydraulisch gesteuerte, rever­sier­bare Lüftersystem garantiert eine leistungsangepasste Kühlung der Maschinen. Mit zwei Fahrstufen werden Geschwindigkeiten von bis zu 18km/h erzielt. Die hydraulische Leistung von 80l/min reicht aus für den Betrieb einer Vielzahl von hydraulischen Anbau­ge­rä­ten. Das selbstnivellierende, vertikale Hubsystem sorgt für eine gleichbleibende Hubleistung in jeder Höhe. Bedienerkomfort wird groß geschrieben. Die ROPS/­FOPS-­Kabine mit seitlichen Schiebefenstern und Front­tür ist mit Bordcomputer, Klimaanlage und Radio ein­schließlich Freisprecheinrichtung ausgestattet.
Die größeren Modelle sind durch den 54kW / 73PS starken Motor echte Kraftpakete. Mit einer Kipplast von ca. 3t beim Radkompaktlader und ca. 5t beim Kettenlader sind auch baustellenübliche Lasten ver­fahr­bar. Die Hydraulikanlage basiert auf einem Load-Sensing- /Flow-Sharing-System Ausgerüstet mit einer Hochleistungspumpe stellt die Zusatzhydraulik einen Ölstrom von 160 l/min für anspruchsvolle Verbraucher wie Straßenfräsen oder Forstmulcher zur Verfügung.